Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ascona A / Manta A Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

manta1970

Stütze des Forums

  • »manta1970« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 317

Wohnort: 36100 Petersberg

Auto(s): Manta A L 1.9S Automatic, Ascona A Voyage Baustelle im Dornröschenschlaf, Kawa Z 1000 A2

Bundesland: Hessen

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. September 2017, 21:19

Manta A auf Genfer Automobilsalon

Hallo,
weiß einer mehr davon? Ist da was dran?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…064628-216-7997
Gruß
Matthias

Monzablau

Moderator

Beiträge: 2 749

Wohnort: 25462 Rellingen

Auto(s): 3 Manta-A, Opel Adam

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. September 2017, 23:22

Völliger Quatsch!

Die verbauten Anbauteile gab es Anfang der 1970er Jahre überhaupt noch nicht. Schon garnicht von Steinmetz.

Auf dem Genfer Salon 1970 standen in einem Zelt vor den Hallen ein seriennaher GT und eine getunte Commodore A Limousine. Aber nur für zwei Tage.

Vielleicht sollte der Verkäufer mal eine Taschenlampe mit in den Keller zu den Papieren nehmen.

Rainer

Beiträge: 212

Wohnort: München in der schönsten Stadt der Welt

Auto(s): Black-Magic -- 74er GTE Weiß -- Manta a Steinmetz Breitbau 72

Bundesland: Bayern

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. September 2017, 07:24

Habe Bilder vom Motorraum. Der ist wahrscheinlich fertig.Der Preisansatz für die geschnitzte Kiste ist sehr hoch. ?(

Ascona-A

Stütze des Forums

Beiträge: 1 424

Wohnort: 79

Auto(s): Ascona A 2,0 E, Kadett B 11N,

Bundesland: Südbaden

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. September 2017, 07:28

Heckflügel von Zastrow. Universalverbreiterungen, wie sie auch Zastrow hatte. Heckabschluss sieht ein bisschen nach Lenk aus, könnte aber auch Zastrow sein. Seitenschweller ebenso. Für mich eindeutig ein "Kind" der 80er Jahre.....
Grüsse aus dem Süden
Dieter

targamanta

Foren-Legende

Beiträge: 4 185

Wohnort: 24589 nortorf

Auto(s): manta /ascona/ kadett

Bundesland: Schleswig-Holstein ( Schönste Bundesland der Welt )

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. September 2017, 10:24

Jupp , sehe ich wie Dieter :up:
Gas geben wo man noch kann !!
Dazu die HOT-Line 0177/2804802

Monzablau

Moderator

Beiträge: 2 749

Wohnort: 25462 Rellingen

Auto(s): 3 Manta-A, Opel Adam

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. September 2017, 10:40

Sehe ich auch so. Typischer Bastelunfall aus der 80ern.

Rainer

Greenie

Voll-Profi

Beiträge: 757

Wohnort: Oftersheim Kurpfalz

Auto(s): Manta A SR 1900..8/73....Vectra B CC Irmscher X18XE...9/97....Yamaha Drag Star 1100 ..7/99

Bundesland: in BW (Exil Bayer)

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. September 2017, 20:43

die Heckschürze ist definitiv Lenk...genau so eine hab ich mal passen gemacht für einen 124 Fiat Spider mitte der 80er....
die Hutze ist auch Lenk.....hatte ich auf einer Fiat 125 spezial Limousiene damit die Renntrichter für die 48 IDF nach oben Platz hatten....
also eine Bastelbude....und die Lexmaul ATS in 8x13et1 weispoliert gabs 1970 auch noch nicht
Manche Menschen sind wie Lavalampen.....schön anzusehen aber nicht besonders hell

manta1970

Stütze des Forums

  • »manta1970« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 317

Wohnort: 36100 Petersberg

Auto(s): Manta A L 1.9S Automatic, Ascona A Voyage Baustelle im Dornröschenschlaf, Kawa Z 1000 A2

Bundesland: Hessen

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. September 2017, 04:09

:wink:
Der ist ja auch nicht 1970 umgebaut worden. Ist ja erst von einer Frau gefahren worden und erst viel später von ihrem Sohn, der ihn dann irgendwann hat umbauen lassen, oder so.

@Hannes
Hast du vielleicht auch die Fahrgestellnummer?

Gruß
Matthias

Beiträge: 212

Wohnort: München in der schönsten Stadt der Welt

Auto(s): Black-Magic -- 74er GTE Weiß -- Manta a Steinmetz Breitbau 72

Bundesland: Bayern

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. September 2017, 13:57

Ne leider nicht. Habe nur die Bilder vom Motorraum .Der ist tot und für das Geld ?(

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen