Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ascona A / Manta A Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Brinki

Premium VIP-Mitglied

  • »Brinki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 132

Wohnort: 24582 Bordesholm

Auto(s): Ascona-A Voyage 2,2i, Bedford-Blitz 3,024V

Bundesland: Schleswig-Deutschland

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. Februar 2016, 10:58

Automobilsalon in Genf 3.-13.März

Irgendjemand hier Lust mich zu begleiten? Vielleicht die Schweizer unter uns??

Ich will mir diesen Hammer ansehen


bin vom 4.-6.3. in Genf
Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

Beiträge: 725

Wohnort: 12047 neukoelln

Auto(s): Ascona A Voyage, Opel GT und andere

Bundesland: berlin

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. Februar 2016, 11:48

moin,

soll auch im April zur Techno Classica nach Essen kommen (mit nen paar anderen Opel GTs :wink: :applaus: )

gruss aus berlin
matthias.b

Brinki

Premium VIP-Mitglied

  • »Brinki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 132

Wohnort: 24582 Bordesholm

Auto(s): Ascona-A Voyage 2,2i, Bedford-Blitz 3,024V

Bundesland: Schleswig-Deutschland

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Februar 2016, 12:12

Ach?! Na, ich wollt eh schon immer mal nach Genf!!
Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

joiner

Premium VIP-Mitglied

Beiträge: 5 313

Wohnort: 23845 Seth

Auto(s): Manta 71er 1,9SR, T6 'Woodie',

Bundesland: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

4

Montag, 1. Februar 2016, 15:02

moin,

soll auch im April zur Techno Classica nach Essen kommen (mit nen paar anderen Opel GTs :wink: :applaus: )

gruss aus berlin
matthias.b

Jehova :P
Gruß Thomas :wink:

-——---------------------------------------------------------------------------
Denken müssen wir so oder so -
warum denn nicht positiv ? :up:

Brinki

Premium VIP-Mitglied

  • »Brinki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 132

Wohnort: 24582 Bordesholm

Auto(s): Ascona-A Voyage 2,2i, Bedford-Blitz 3,024V

Bundesland: Schleswig-Deutschland

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. März 2016, 15:27

Waaaaaahnsinn.....

der Opel-Sales Manager und Mitarbeiter der Abteilung Design, zuständig für die GT-Studie, hier speziell Elektronik, gewährte mir einen EINMALIGES Erlebnis!!!



Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

Brinki

Premium VIP-Mitglied

  • »Brinki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 132

Wohnort: 24582 Bordesholm

Auto(s): Ascona-A Voyage 2,2i, Bedford-Blitz 3,024V

Bundesland: Schleswig-Deutschland

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. März 2016, 15:31

Hier weitere Bilder
















Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

Monzablau

Moderator

Beiträge: 2 748

Wohnort: 25462 Rellingen

Auto(s): 3 Manta-A, Opel Adam

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. März 2016, 15:40

gewährte mir einen EINMALIGES Erlebnis!!!


Und? Haste nun auch drunter gucken können? Geht die Haube auch auf?

Rainer

seitenteile

Koryphäe

Beiträge: 1 018

Wohnort: Bei mir zu Hause

Auto(s): Manta a 2,2, Manta a 1,6s,Manta a GT/E

Bundesland: Heimat

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. März 2016, 16:14

Das Teil kannste ja unter den Arm nehmen,bißchen lütt der kleine .
Genau so klein wie der alte,da hab ich die Sonnenblende runter gemacht und bin blind gefahren,wobei die Knie an den Ohren lagen. :bn: :ka: :mo:

targamanta

Foren-Legende

Beiträge: 4 185

Wohnort: 24589 nortorf

Auto(s): manta /ascona/ kadett

Bundesland: Schleswig-Holstein ( Schönste Bundesland der Welt )

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. März 2016, 16:28

..... und Grotten Häßlich dazu ... zuviel Futures !!
Gas geben wo man noch kann !!
Dazu die HOT-Line 0177/2804802

joiner

Premium VIP-Mitglied

Beiträge: 5 313

Wohnort: 23845 Seth

Auto(s): Manta 71er 1,9SR, T6 'Woodie',

Bundesland: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. März 2016, 16:33

ich find den geil :up: :applaus:
Gruß Thomas :wink:

-——---------------------------------------------------------------------------
Denken müssen wir so oder so -
warum denn nicht positiv ? :up:

Brinki

Premium VIP-Mitglied

  • »Brinki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 132

Wohnort: 24582 Bordesholm

Auto(s): Ascona-A Voyage 2,2i, Bedford-Blitz 3,024V

Bundesland: Schleswig-Deutschland

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. März 2016, 17:08

@Rainer
nahezu glatter Unterboden, der Grund dafür darf hier nicht genannt werden, hab ich versprochen. KEINE weitere Möglichkeit gestattet irgendetwas zu öffen. Bitte NICHT berühren!!
Zu Deiner Frage von Anfangs: das Chassis kommt aus Australien und ist eine komplette Neuentwicklung
@Heiko
Ja, auf dem Foto meint man das. Drin zu sitzen ist aber völlig entspannt, Sitz hätte noch weiter vor gekonnt. Er passte mit auf Anhieb. Besser als der "Alte"
@Thomas
da liegst Du voll im Trend.... :up:

Eigentlich drehte sich der Vogel ja die ganze Zeit. Er wurde nur für mich eben kurz angehalten. Ich hab´ da noch n schönes Video von, versuche es mal hochzuladen..
Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

Yogi

Moderator

Beiträge: 7 071

Wohnort: 490..OS

Auto(s): 71er Ascona A 19S Automatic / BMW R65 + K100

Bundesland: Niedersachsen

  • Nachricht senden

12

Montag, 7. März 2016, 18:58

Coole Sache!!

Siehst aber trotzdem gequetscht aus ;)
Bis denn

Yogi :D


70er mit dem Blitz! :no1: Fahren was gefällt! :D

--> Youngtimer Freunde Osnabrück Land 8) --> NAC-Bottrop

"Ich versuchte, vernünftig zu sein, aber es gefiel mir nicht!" Callahan (C. Eastwood)

Brinki

Premium VIP-Mitglied

  • »Brinki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 132

Wohnort: 24582 Bordesholm

Auto(s): Ascona-A Voyage 2,2i, Bedford-Blitz 3,024V

Bundesland: Schleswig-Deutschland

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. März 2016, 19:07

:laugh: das täuscht
Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

Monzablau

Moderator

Beiträge: 2 748

Wohnort: 25462 Rellingen

Auto(s): 3 Manta-A, Opel Adam

  • Nachricht senden

14

Montag, 7. März 2016, 22:41

Zu Deiner Frage von Anfangs: das Chassis kommt aus Australien und ist eine komplette Neuentwicklung


Sorry, aber das mit den Aussies ist Käse. Die GM-Zelte wurden 2014 Down-Under komplett abgebrochen. Dort wird nix mehr entwickelt. Doch ich nehme das zur Kenntnis, was dir dort erzählt wurde.

Dann werde ich mal ein paar andere Jungs in Gang setzen. Hintergrund: Einige GM-Oberen möchten gerne wieder Heckantrieb im Portfolio haben. Nur: Wenn man nix in die Erde steckt, kommt auch kein Grün oben raus.

Ich werde berichten.

Rainer

Brinki

Premium VIP-Mitglied

  • »Brinki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 132

Wohnort: 24582 Bordesholm

Auto(s): Ascona-A Voyage 2,2i, Bedford-Blitz 3,024V

Bundesland: Schleswig-Deutschland

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. März 2016, 15:03

Heckantrieb? :D

Na, da kann ich den offiziellen Planungsstand zum GT beisteuern: 1,1ltr. Benzin-Turbomotor mit ca. 140 PS ...und.......HECKANTRIEB!!
Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

seitenteile

Koryphäe

Beiträge: 1 018

Wohnort: Bei mir zu Hause

Auto(s): Manta a 2,2, Manta a 1,6s,Manta a GT/E

Bundesland: Heimat

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 8. März 2016, 16:34

1,1ltr. Benzin-Turbomotor mit ca. 140 PS
:o:
Der corsa D meiner Tochter hat mal gerade 60 PS aus einem Liter. :ka:

Ulli

Ehren-Mitglied

Beiträge: 1 983

Wohnort: 23896 Nusse

Auto(s): Manta AL 2,3E , Manta A 1900 SR , Manta A GT/E Roadrunner 2,7E Kawa Z 750 Cafe'Racer

Bundesland: S-H

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 8. März 2016, 16:48

na Toll, ne Kubikbremse. Warscheinlich auch noch n`3 Zylinder..... :ko:

Brinki

Premium VIP-Mitglied

  • »Brinki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 132

Wohnort: 24582 Bordesholm

Auto(s): Ascona-A Voyage 2,2i, Bedford-Blitz 3,024V

Bundesland: Schleswig-Deutschland

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 8. März 2016, 18:50

Downsizing, meine Herren....
Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

Ulli

Ehren-Mitglied

Beiträge: 1 983

Wohnort: 23896 Nusse

Auto(s): Manta AL 2,3E , Manta A 1900 SR , Manta A GT/E Roadrunner 2,7E Kawa Z 750 Cafe'Racer

Bundesland: S-H

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 8. März 2016, 19:12

soll dat Ding nicht sowas wie Grand Tourissimo heissen??? Dann wären min. 6 Knallröhren besser ...... :nd: :laugh:

20

Dienstag, 8. März 2016, 22:40

:wink:
Downsizing, meine Herren....

nach unten größen :nd:
also doch kein deutsches auto
:ka:
wer schreibfehler findet darf sie behalten
crazy :wink: :no1: romanes eunt domus
(und der heißt nich nur so)

Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »crazy« (Heute, 01:96)

Ähnliche Themen