Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ascona A / Manta A Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »MantaMaximus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: St. Martin bei Lofer

Auto(s): Manta A-L

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. Januar 2017, 22:36

Komplettfahrwerk Spax

Servus Männers,

Was haltet ihr von den Komplettfahrwerken von Leidinger Tuning?
Die hätten da Spax Dämpfer mit 50er Federn und das gleiche als Koni für einen wie ich finde vernünftigen Preis.

Jetzt überleg ich glatt eines zu kaufen

Was meint ihr?

Gruß Massimo

Monzablau

Moderator

Beiträge: 2 748

Wohnort: 25462 Rellingen

Auto(s): 3 Manta-A, Opel Adam

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Januar 2017, 23:56

Da stimmen Feder- und Dämfungsraten auf jeden Fall überein. Zudem kann man die Dämpfer von außen ja noch nachstellen, wenn zu hart. Sehr komfortabel.

Aber tieferlegen ist damit nicht. Doch Spax funktionieren auch mit etwas ausleierten Originalfedern, da man die Dämpfer (s.o.) nachstellen kann, bis es vom Fahrgefühl her passt.

Rainer

peter

Profi

Beiträge: 536

Wohnort: Saarbrücken

Auto(s): Kadett- B 2,4. Manta A Black Magic

Bundesland: Saarland

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Januar 2017, 09:02

Ich habe die im B- Kadett drin und bin sehr zufrieden.

Rudeboy

Profi

Beiträge: 714

Wohnort: Bad Hönningen

Auto(s): A-Manta 1,9 LS, Scirocco 2 GT2

Bundesland: RPF

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Januar 2017, 12:03

Ich habe es bei mir im Manta verbaut.
Lässt sich gut Fahren.
Ich bin zufrieden.
A-Manta - the better Way of Life!

  • »MantaMaximus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: St. Martin bei Lofer

Auto(s): Manta A-L

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. Januar 2017, 17:18

Hey Rainer, was meinst du mit tiefer legen geht damit nich.
Da sind 50er Federn bei das wär doch um einiges tiefer oder nich?

  • »MantaMaximus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: St. Martin bei Lofer

Auto(s): Manta A-L

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Januar 2017, 17:23

Grad geschaut gibt's auch 60 tiefer, das is doch einiges oder nich

Ansonsten is das Feedback ja gut, würde ja glatt bestellen

Monzablau

Moderator

Beiträge: 2 748

Wohnort: 25462 Rellingen

Auto(s): 3 Manta-A, Opel Adam

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. Januar 2017, 18:17

Ich bin vom Serienfahrwerk ausgegangen. Klar gibt es die Dinger auch als Komplettfahrwerk und tiefer.

Doch bei den Spax für die Serienfedern/-Höhe klappt das Tieferlegen nur sehr bedingt, da durch den Verstellmechanismus die maximale Stauchlänge der Dämpfer verkürzt wird. Dann besteht die Gefahr, dass der Dämpfer bis auf den Anschlag zusammengepresst wird, was zu Beschädigungen führt.

Rainer

peter

Profi

Beiträge: 536

Wohnort: Saarbrücken

Auto(s): Kadett- B 2,4. Manta A Black Magic

Bundesland: Saarland

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. Januar 2017, 21:45

Leidinger hat bestimmt gekürzte.
Denk daran wenn Du sie bestellst.
Ich hab beim B- Kadett auch zuerst die langen gekauft.
Nachdem ich dann andere Federn verbaut hab, war die Vorspannung (wenn du den Wagen hochhebst darf die Feder nicht kippen) nicht mehr gegeben und ich brauchte kürzere.
Wahrscheilich wären sie auch irgendwann aufgeschlagen am Ventil.
Waren einfach zu lange mit den tieferen Federn.

  • »MantaMaximus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 69

Wohnort: St. Martin bei Lofer

Auto(s): Manta A-L

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. Januar 2017, 22:49

Danke Männer,

alles notiert und morgen wird bestellt!

Gruß Massimo

Ähnliche Themen