Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ascona A / Manta A Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »73igerAscona A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 571

Wohnort: Hermsdorf

Auto(s): Ascona A zwovierer , Ascona A Voyage 1900s , Insignia Sportstourer

Bundesland: Thüringen

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Januar 2012, 18:08

gekürzte Koni´s um wieviel gekürzt?

Hallo,

hat von euch jemand gekürzte (rebound) Koni´s ? Und weiß um wieviel die gekürzt sind? Habt Ihr sie auf Maß anfertigen lassen oder fertig gekürzt einfach bestellt? Habt ihr Adressen wo man gekürzte bekommt außer bei Krause Rennsporttechnik oder Poohl Power?

Gruß Marco

2

Montag, 16. Januar 2012, 19:59

:wink:
hier ich
hab ich auf der motorschow bei sandtler jekauft
hatten wir aber schon mal
haste vorher die suche benutzt



wer schreibfehler findet darf sie behalten
crazy :wink: :no1: romanes eunt domus
(und der heißt nich nur so)

Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »crazy« (Heute, 01:96)

  • »73igerAscona A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 571

Wohnort: Hermsdorf

Auto(s): Ascona A zwovierer , Ascona A Voyage 1900s , Insignia Sportstourer

Bundesland: Thüringen

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Januar 2012, 08:53

Ja habe die Suche benutzt, mich interessiert ja wieviel die nun kürzer sind als die originalen :nd: das habe ich noch nirgends finden können...

Laut Krause:

Vorne 50mm

Hinten 40mm

Am Telefon atmete da der gute Mann von Poohl Power tief durch weil er es für sehr viel empfand...

Aber theoretisch wäre es ja so logisch Koni gelb bis 40mm tiefer, wenn Koni gelb um 40mm gekürzt dann bis 80mm tiefer :nd: oder?

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »73igerAscona A« (17. Januar 2012, 11:10)


4

Dienstag, 17. Januar 2012, 11:27

:wink:
hab jetz mal nach gekuckt
meine sind 40 mm rebound
wer schreibfehler findet darf sie behalten
crazy :wink: :no1: romanes eunt domus
(und der heißt nich nur so)

Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »crazy« (Heute, 01:96)

  • »73igerAscona A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 571

Wohnort: Hermsdorf

Auto(s): Ascona A zwovierer , Ascona A Voyage 1900s , Insignia Sportstourer

Bundesland: Thüringen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Januar 2012, 11:52

Also stimmt meine These: Aber theoretisch wäre es ja so logisch Koni gelb bis 40mm tiefer, wenn Koni gelb um 40mm gekürzt dann bis 80mm tiefer :nd: oder?

  • »73igerAscona A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 571

Wohnort: Hermsdorf

Auto(s): Ascona A zwovierer , Ascona A Voyage 1900s , Insignia Sportstourer

Bundesland: Thüringen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. Januar 2012, 10:12

MMh :nd: ? Keiner eine Meinung zu?

Yogi

Moderator

Beiträge: 7 071

Wohnort: 490..OS

Auto(s): 71er Ascona A 19S Automatic / BMW R65 + K100

Bundesland: Niedersachsen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 19. Januar 2012, 11:45

Doch, kommt ja auch ein bißchen auf die Federn an. Wenn da nix mehr federt kommst auch nicht richtig tiefer, denk ich jetzt mal so. :ka:
Bis denn

Yogi :D


70er mit dem Blitz! :no1: Fahren was gefällt! :D

--> Youngtimer Freunde Osnabrück Land 8) --> NAC-Bottrop

"Ich versuchte, vernünftig zu sein, aber es gefiel mir nicht!" Callahan (C. Eastwood)

  • »73igerAscona A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 571

Wohnort: Hermsdorf

Auto(s): Ascona A zwovierer , Ascona A Voyage 1900s , Insignia Sportstourer

Bundesland: Thüringen

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. Januar 2012, 11:54

Federn werde ich wohl die KAW 80/70 nehmen. Die Achslast wird mit maximal VA 670kg und die HA 850kg angegeben da sollte ich auch mit dem V6 Motor nicht drüber kommen. Und dazu dann die gekürzten gelben Koni´s, ne großartige andere Wahl bleibt mir eh nicht übrig...

adaptec

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Norwegen

Auto(s): Lotus Omega 1000ps, Combo C20LET, BMW 325ix

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. Januar 2012, 12:47

Haben Sie das Koni produktnummer? Hinten ist 82-1668SPD1 aber ich finden nicht die vorne.
Entschuldigung mein schlechte deutsch...

  • »73igerAscona A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 571

Wohnort: Hermsdorf

Auto(s): Ascona A zwovierer , Ascona A Voyage 1900s , Insignia Sportstourer

Bundesland: Thüringen

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. Januar 2012, 12:56

Vorne 82-1739Sport

Hinten 82-1801Sport

icebear65

Koryphäe

Beiträge: 1 156

Wohnort: Seligenstadt

Auto(s): Ascona-A+B

Bundesland: Hessen

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. Januar 2012, 13:20

Hinten ist der 82-1668SPD1 die bessere Wahl mit den 1801ern fallen dir die KAW-Butterfedern raus beim ausfedern. :bn:
Habe demnächst eventuell meine 40er VA-Rebounddämpfer abzugeben.
RG Motorsport

adaptec

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Norwegen

Auto(s): Lotus Omega 1000ps, Combo C20LET, BMW 325ix

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. Januar 2012, 17:41

Vorne 82-1739Sport

Hinten 82-1801Sport

Das ist die originale, nicht die kurze.
Entschuldigung mein schlechte deutsch...

13

Sonntag, 22. Januar 2012, 18:25

Vorne 82-1739Sport

Hinten 82-1801Sport

Das ist die originale, nicht die kurze.


Die 82-1739 sind die gekürzten für vorne, die 82-1801 die nicht gekürzten für hinten. Beim KAW Fahrwerk 60/50 passt das.

  • »73igerAscona A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 571

Wohnort: Hermsdorf

Auto(s): Ascona A zwovierer , Ascona A Voyage 1900s , Insignia Sportstourer

Bundesland: Thüringen

  • Nachricht senden

14

Montag, 23. Januar 2012, 13:06

Vorne 82-1739Sport

Hinten 82-1801Sport

Das ist die originale, nicht die kurze.


Die 82-1739 sind die gekürzten für vorne, die 82-1801 die nicht gekürzten für hinten. Beim KAW Fahrwerk 60/50 passt das.


Sicher das die 82-1739 gekürzt sind?

15

Montag, 23. Januar 2012, 17:02



Sicher das die 82-1739 gekürzt sind?


Ja, ich habe sie hier liegen. Ich meine, die 82-1740 sind die ungekürzten für vorne.

  • »73igerAscona A« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 571

Wohnort: Hermsdorf

Auto(s): Ascona A zwovierer , Ascona A Voyage 1900s , Insignia Sportstourer

Bundesland: Thüringen

  • Nachricht senden

16

Montag, 23. Januar 2012, 19:37



Sicher das die 82-1739 gekürzt sind?


Ja, ich habe sie hier liegen. Ich meine, die 82-1740 sind die ungekürzten für vorne.


die sind doch für die Hinterachse C Kadett :nd: ?

Ascona1200S

Fortgeschrittener

Beiträge: 39

Auto(s): Ascona A

Bundesland: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 24. Januar 2012, 18:26

Es gibt doch den 82-1739 der nicht gekürzt ist und dann noch den 82-1739 Sport der um 50mm gekürzt ist und auch eine härtere Kennung hat!?Beide gibt es beim Krause vielleicht sollte man da mal Anrufen der kann bestimmt die Bezeichnungen durchgeben.Aber es gibt ja noch andere Hersteller wie z.b Spax die bieten auch kürzere an.Bilstein können ihre Dämpfer auch so kürzen wie man es brauch und es gibt noch AVO Dämpfer die es in Normallänge und in gekürzter Ausführung gibt zu beziehen unter anderem bei Timms. :up:

Oder man baut sich vorne ein Gewindefederbein ein die es in verschiedenen Längen gibt von AVO und GAZ auch zu beziehen über Timms oder man bestellt in UK da kostet so ein Gewindedämpfer weniger wie Konis usw. 8)
Gruß Tobi

icebear65

Koryphäe

Beiträge: 1 156

Wohnort: Seligenstadt

Auto(s): Ascona-A+B

Bundesland: Hessen

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 24. Januar 2012, 20:40

Zitat

Oder man baut sich vorne ein Gewindefederbein ein die es in verschiedenen Längen gibt von AVO und GAZ


Macht mal find Ich gut.
RG Motorsport

Ascona1200S

Fortgeschrittener

Beiträge: 39

Auto(s): Ascona A

Bundesland: Rheinland-Pfalz

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 24. Januar 2012, 21:15

Hat nicht der Atilla 400 ein AVO Gewinde an der Vorderachse verbaut!? :nd:

20

Mittwoch, 25. Januar 2012, 05:12

Es gibt doch den 82-1739 der nicht gekürzt ist und dann noch den 82-1739 Sport der um 50mm gekürzt ist und auch eine härtere Kennung hat!?


Ist das so? Bei meinen steht Sport drauf.

Ähnliche Themen