Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ascona A / Manta A Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 2. Mai 2013, 13:10

Kurze Frage - kurze Antwort Sammelthread

Mahlzeit,

inspiriert in Nachbarforen könnte man doch hier auch einen ähnlichen Sammelthread eröffnen. Sinn soll sein, nicht für jede kleine Frage einen extra Thread aufmachen zu müssen.
Wenn das ankommt, kann man den auch unter wichtig und oben festpinnen, damit er nach ein paar Tagen ohne Beitrag nicht gleich auf Seite "sonstwo" landet.
Also: kurze Fragen ohne große Diskussion hier rein. Wenn das nicht gewünscht ist, einfach nicht festpinnen, dann verschwindet das von alleine wieder im Nirwana.

Ich fange mal als Erster an und frage:
Ist der Benzintank im Auslieferzustand immer silber gewesen oder gab es auch schwarze?

Monzablau

Moderator

Beiträge: 2 748

Wohnort: 25462 Rellingen

Auto(s): 3 Manta-A, Opel Adam

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Mai 2013, 15:55

Die Tanks aller Manta-A waren ab Werk silber. Originale Ersatzteiltanks auch. Im Zubehör gab es ebenfalls (Vergaser-) Tanks, die allerdings schwarz waren.

Rainer

3

Sonntag, 5. Mai 2013, 13:44

Super, Danke!

Dann ist der jetzt einbaufertig :up:


joiner

Premium VIP-Mitglied

Beiträge: 5 313

Wohnort: 23845 Seth

Auto(s): Manta 71er 1,9SR, T6 'Woodie',

Bundesland: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 5. Mai 2013, 14:06

Ich hab bei mir zwischen Haltebügel und Tank ne Fettbinde zwecks Rostschutzmittel... :up:
Gruß Thomas :wink:

-——---------------------------------------------------------------------------
Denken müssen wir so oder so -
warum denn nicht positiv ? :up:

5

Sonntag, 5. Mai 2013, 14:37

Danke für den Tipp :up:
Ich hätte jetzt eine dünne Lage Moosgummi dazwischengelegt - aber Fettband ist auch gut und ausreichend vorhanden.

JoshuaM

Erleuchteter

Beiträge: 268

Wohnort: Luxembourg

Auto(s): Manta A 2,4 GTE

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Mai 2013, 15:55

Dürfte ich mal ganz laienhaft nachfragen was eigentlich von den einspritzertanks und den für vergaser ist? ?(

targamanta

Foren-Legende

Beiträge: 4 185

Wohnort: 24589 nortorf

Auto(s): manta /ascona/ kadett

Bundesland: Schleswig-Holstein ( Schönste Bundesland der Welt )

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Mai 2013, 16:51

Anhand Bilder könnt ichs dir jetzt zeigen , aber hier und BIlder ?? Nöööö :ka:
Gas geben wo man noch kann !!
Dazu die HOT-Line 0177/2804802

8

Sonntag, 5. Mai 2013, 16:54

Die Tanks sind soweit gleich, nur der für den Einspritzer hat einen zusätzlichen Anschluß für einen Rücklauf. Das kann man aber nachrüsten.

Brinki

Premium VIP-Mitglied

Beiträge: 5 132

Wohnort: 24582 Bordesholm

Auto(s): Ascona-A Voyage 2,2i, Bedford-Blitz 3,024V

Bundesland: Schleswig-Deutschland

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 5. Mai 2013, 19:12

Der innenliegende Schwalltank ist DER eigentliche Unterschied, und den sieht man auf Bildern auch nicht, also wat soll dat gejammer immer.


@offtopic@targamanta
ich kanns nicht mehr ertragen
Seit drei Jahren läßt Du keine Gelegenheit aus, uns zu erzählen, wie umständlich das hier mit Bildern ist... :oh: Das war Zeit genug, die zwei zusätzlichen Handgriffe zu erlernen, oder mal zu checken, dass vom Jammern nix anders wird... :kopf:
Ein Auto bekommt sein Gesicht erst im Gebrauch! Genau so, wie ein Mensch auch erst durch das Leben sein Gesicht bekommt. Da aber die Art, wie Menschen Automobile behandeln und gebrauchen, durchaus verschieden ist, so sind auch die Autos aus der gleichen Serie sich nach einiger Zeit durchaus nicht mehr gleich.
Heinrich Hauser; "Friede mit Maschinen" 1928

seitenteile

Koryphäe

Beiträge: 1 018

Wohnort: Bei mir zu Hause

Auto(s): Manta a 2,2, Manta a 1,6s,Manta a GT/E

Bundesland: Heimat

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 5. Mai 2013, 19:59

Von aussen kann man sie auch unterscheiden,da würde ein Bild schon helfen.
Kann ich morgrn mal machen.
Heiko

11

Sonntag, 5. Mai 2013, 21:04

Das mit dem Schwallblech wusste ich nicht - sorry :ehrfurcht:

JoshuaM

Erleuchteter

Beiträge: 268

Wohnort: Luxembourg

Auto(s): Manta A 2,4 GTE

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 5. Mai 2013, 22:14

Muss sich niemand umstände machen und extra bilder machen :) ich will ja nicht umrüsten. Hat mich nur interessiert weil schon oft fon E und vergasertanks die rede war...danke :up:

manta-a-71

Erleuchteter

Beiträge: 450

Wohnort: 48...

Bundesland: NRW

  • Nachricht senden

13

Montag, 6. Mai 2013, 08:59

"Kurze Frage - kurze Antwort" :laugh: ,

12 Beiträge für eine Frage :D
Gruss

Achim

Bilder meines Manta A

14

Montag, 6. Mai 2013, 09:23

"Kurze Frage - kurze Antwort" :laugh: ,

12 Beiträge für eine Frage :D


Ja, jeder wie er es nutzt!

Es waren ja schon 2 Fragen und mindestens eine nutzlose Antwort - nicht? :tongue:

Quato

Erleuchteter

Beiträge: 383

Wohnort: Bremen

Auto(s): Manta A L Bj. 70

Bundesland: Bremen

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 12. Mai 2013, 23:16

Erkennt man bei der HA irgendwie von aussen, welche Überstzung man da im Diff hat, oder Muss der Deckel ab und wenn ja, wo befindet sich die Kennzeichnung innen?

Gruß, Heiko

16

Dienstag, 14. Mai 2013, 18:20

:wink:
jau
auf dem tellerrad steht datt
9:33 = 3,67
9:31 =3,44
wer schreibfehler findet darf sie behalten
crazy :wink: :no1: romanes eunt domus
(und der heißt nich nur so)

Dieser Beitrag wurde bereits 1.694.000 mal editiert, zuletzt von »crazy« (Heute, 01:96)

Quato

Erleuchteter

Beiträge: 383

Wohnort: Bremen

Auto(s): Manta A L Bj. 70

Bundesland: Bremen

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 14. Mai 2013, 18:25

Besten Dank :up:

18

Samstag, 22. Juni 2013, 19:07

SR-Instrumente Position

Mahlzeit.

Nachdem ich letzte Woche ein Top - Armaturenbrett bekommen habe (vielen Dank Thomy!), muss ich schon die ersten Löcher reinbohren. ;(

Passt die Position des Instrumentenhalters so?


Yogi

Moderator

Beiträge: 7 071

Wohnort: 490..OS

Auto(s): 71er Ascona A 19S Automatic / BMW R65 + K100

Bundesland: Niedersachsen

  • Nachricht senden

19

Samstag, 22. Juni 2013, 19:14

Sieht richtig aus.

Aber wenn Du genau guckst oder fühlst, von hinten sind die kommenden Löcher schon vorgekörnt.
Bis denn

Yogi :D


70er mit dem Blitz! :no1: Fahren was gefällt! :D

--> Youngtimer Freunde Osnabrück Land 8) --> NAC-Bottrop

"Ich versuchte, vernünftig zu sein, aber es gefiel mir nicht!" Callahan (C. Eastwood)

joiner

Premium VIP-Mitglied

Beiträge: 5 313

Wohnort: 23845 Seth

Auto(s): Manta 71er 1,9SR, T6 'Woodie',

Bundesland: Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

20

Samstag, 22. Juni 2013, 19:36

Is das eigentlich mit dem Holzdekor so orischinal ? :ka:
Gruß Thomas :wink:

-——---------------------------------------------------------------------------
Denken müssen wir so oder so -
warum denn nicht positiv ? :up:

Ähnliche Themen